Wir geben die Mehrwertsteuer-Senkung in voller Höhe weiter -
an wen, das entscheiden Sie !

Liebe Kunden,

durch die Mehrwertsteuer-Senkung ergibt sich zwischen dem 1.7. und dem 31.12.2020 ein Unterschiedsbetrag in Höhe von 2,5% auf die „alten“ Preise laut Etikett: bei einem Einkauf in Höhe von 100,- sind das beispielsweise 2,50 Euro. Wir überlassen es Ihnen, für welchen Zweck Sie den Betrag einsetzen. Bitte wählen Sie an der Kasse Ihre Variante:

Variante 1: 2,5% für neue Ausbildungsplätze
Die Zahl der Ausbildungsplätze für junge Menschen ist durch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Maßnahmen erheblich zurückgegangen. Wir haben bisher durchschnittlich 3-4 junge Menschen pro Jahr ausgebildet und verdoppeln mit Ihrer Hilfe die Anzahl der Ausbildungsplätze ab 1.10.

Variante 2: 2,5% für einen anderen guten Zweck
Wir spenden Ihren Beitrag an Menschen in der Region, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Im Juli konnten wir so 3.077 Euro an die Freiburger Tafel e.V. übergeben, deren Schlange vor den Essensausgabestellen in der Schwarwaldstraße zuletzt immer länger wurde (siehe Pressebericht BZ und Foto unten). Seit August sammeln wir für das SOS-Kinderdorf, das beispielsweise mit der „Freiburger Straßenschule“ benachteiligten jungen Menschen neue Chancen und Perspektiven bietet.

Variante 3: 2,5% Nachlass auf Ihren Einkauf
Sie möchten den Unterschiedsbetrag für sich behalten? Dann erhalten Sie an der Kasse 2,5% Nachlass auf Ihren Einkauf.

Die von Ihnen gewählte Variante wird auf dem Kassenbon ausgewiesen, die aufgelaufene Summe nach Ablauf des Spendenzeitraums auf unserer Webseite veröffentlicht und dem jeweiligen Zweck zugeführt. Wenn wir keine entsprechende Weisung von Ihnen an der Kasse erhalten, verwenden wir den Betrag für Variante 1.